Rekha Oleschak

Rekha Oleschak

Ausbildung und Berufliches

Seit 2020
Substitutin im Advokaturbüro Langstrasse 4
2018 – 2019
Praktika bei der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) in Thun und
 
beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland
2018
Master der Rechtswissenschaften, Universität Bern
2015 - 2018
Senior Research Fellow, Institut für Föderalismus, Universität Fribourg
2011 - 2015
Spezialistin, Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA)
2009 – 2011
Senior Research Fellow, Institut für Föderalismus, Universität Fribourg
2009
Erlangung des Doktorats, Dr. iur. Universität St. Gallen
2006 - 2009
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität St. Gallen, Lehrstuhl für Law and
 
Economics, Rechtstheorie, Völker- und Europarecht
2006
Forschungsaufenthalt, Refugee Studies Centre, Universität Oxford
2002 – 2005
Mitarbeiterin bei einer Versicherungsgesellschaft in Zürich
2001 – 2002
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität St. Gallen, Lehrstuhl für Völkerrecht,
 
Wirtschaftsvölkerrecht und Europarecht
2001
LL.M. International Law, Universität Aberdeen
1999
Zulassung als Advocate, Bar Council of Kerala, Indien
 
1999
B.A.L. LL.B., University of Kerala, Indien
 

Mitgliedschaften und NebentÄtigkeiten:

  • - Demokratische Juristinnen und Juristen
  • - Bar Council of Kerala, Indien
  • - Publikationen und Lehrtätigkeiten im Bereich des Völkerrechts, Verfassungsrechts sowie
    Finanzmarktrechts